Mittwoch, 16. Oktober 2013

Dresscode Business


In der Firma in der ich arbeite gibt es einen Dresscode. Es steht nirgends geschrieben, aber man sollte dort schon im Business Look erscheinen. Das heisst vor allem für die Männer - Anzugspflicht. Obwohl man eigentlich meistens unter sich ist, sollte man sich gut kleiden. Blaue Jeans sind verpönt und Turnschuhe haben Hausverbot. Mich trifft man aber nicht im Deux-Pieces an. Ich gebe mir Mühe und meine blauen Jeans bleiben im Schrank. Aber übertreiben tue ich es nicht, ich bleibe meinem Stil einigermassen treu. Und mein Stil ist alles andere als Business. Langsam habe ich mich daran gewöhnt. Ich finde es eigentlich schön wenn die Männer anständig gekleidet sind. Lustig zu sehen wie sie beim Essen regelmässig die Kravatte bekleckern. Denn die hat immer einen leichten Hang in Richtung Teller. Im Sommer tun mir die Männer jedoch leid. Aber es ist eigentlich auch in Ordnung wenn wir sie nicht mit kurzen Hosen und irgendwelchen Sandalen bestaunen müssen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten