Montag, 25. November 2013

Fliegen mit Babys


Wenn man mit einem Baby ins Flugzeug steigt, bekommt man vor dem Start einen zusätzlichen Gurt. Das Kleinkind muss dann während dem Start auf dem Schoss einer erwachsenen Person sitzen und ist angeschnallt. Als ich als Flight Attendant gearbeitet hatte, bestieg auf einem Flug eine junge Frau mit Zwillingen das Flugzeug. Die Babys waren wenige Monate alt. Unglaublich aber wahr - die Frau reiste doch tatsächlich alleine! Da es verboten ist während dem Start zwei Babys auf dem Schoss zu halten, wusste ich zuerst nicht mehr weiter. Hut ab vor der Mutter, welche sich alleine mit zwei Schreihälsen auf die Reise wagt. Sie hatte sich aber wohl nicht überlegt wie das mit dem Fliegen genau funktionieren würde. Als ich ihr das Problem erklärte, gab sie ohne grosse Worte eines ihrer Babys der Sitznachbarin ab. Diese musste - ob sie wollte oder nicht - das Baby während dem Start auf ihrem Schoss halten. Problem gelöst!

Keine Kommentare:

Kommentar posten