Dienstag, 12. November 2013

Der Service im Flugzeug


Als Flight Attendant ist man in erster Linie für die Sicherheit der Passagiere zuständig. Da aber eigentlich nie etwas passiert, macht man halt in der freien Zeit die man hat einen Essens- oder Getränkeservice. Ansonsten würde es einem ja langweilig werden. So ein Service im Flugzeug kann sehr anstrengend sein, ist aber oft auch lustig und angenehm. Die hungrigen Mäuler zu stopfen ist eine Befriedigung, sofern der eigene Magen nicht knurrt. Manchmal hatte ich als Flight Attendant das Gefühl, das Motto an Bord wäre "all you can eat" - denn die Passagiere haben meistens alles genommen was im Flugzeug verfügbar war. So als hätten sie in den Ferien nie etwas richtiges zu Essen bekommen.
Manche Gäste hatten das Gefühl es hätte im Flugzeug eine unglaublich grosse Auswahl oder anders gesagt, man wäre im 4 Stern Restaurant. Die unglaublichsten Dinge wurden gefordert, wie zum Beispiel Kaffee Macchiato. Es war oft sehr unterhaltsam den speziellen Wünschen der Passagiere zu lauschen. Und in die erstaunten Gesichter zu schauen, sofern man ein spezielles Gericht oder Getränk nicht servieren konnte. Denn im Flugzeug hat es nun mal das was es hat.

Keine Kommentare:

Kommentar posten