Mittwoch, 6. November 2013

Auf dem Nachtflug


Während Nachtflügen ist es natürlich dunkel in der Kabine und die meisten Passagiere schlafen. Ich hatte mir während meiner Arbeit als Flight Attendant des öfteren überlegt, ob ich mir eine Stirnlampe anschaffen soll um den Weg durch die dunkle Kabine zu finden. Denn viele Hindernisse wie Beine, Kissen, Taschen oder andere Dinge erschweren dem Flugbegleiter den Gang durch das Flugzeug. Noch schwieriger wird es, wenn man in dieser Dunkelheit noch Getränke servieren sollte. Dies ist fast ein Ding der Unmöglichkeit und schon manches Flight Attendant ist dabei gestolpert. Man bedenke also als Passagier nie seine Sachen rumliegen zu lassen und schön die Beine einzuziehen.
Auf einem Nachtflug ist es auch enorm interessant die verschiedenen Schnarcharten der Passagiere zu hören. Endlich habe ich auch gesehen wie doof man beim Schlafen aussehen kann. Oder was es für verschiedene Schlafpositionen gibt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten