Mittwoch, 22. Januar 2014

Tsunami Warnung auf Mauritius

Als ich einmal auf Mauritius war, gab es in Indonesien ein schweres Erdbeben. Für den gesamten Indischen Ozean wurde danach eine Tsunami Warnung ausgesprochen. Natürlich erfuhren wir auch davon. Wir wussten sogar wann der Tsunami, falls es einen geben würde, bei uns eintreffen würde. Die Ankunft wurde auf 18.00 Uhr am Abend festgesetzt. In solch einer Situation wird man natürlich leicht nervös. An diesem Tag fand ich es nicht besonders toll dass sich mein Zimmer gleich im Erdgeschoss befand! Ich überlegte mir schon die abscheulichsten Szenen mit Wasser. Räumte meine wichtigsten Sachen in eine Tasche, falls wir schnell fliehen müssten. Die Leute vom Hotel hatten uns jedoch beruhigt, es gäbe wahrscheinlich keinen Tsunami. Und falls doch, wären Busse bereit um uns in die Berge zu bringen. Keep cool, dachte ich mir. Jedoch war es irgendwie schwer, denn ständig kreisten Helikopter am Himmel um die Lage zu beurteilen. Schön wenn sich das Zimmer gleich beim Meer befindet, in dieser Situation wäre einem ein Zimmer ohne Meerblick lieber gewesen. Ich kann euch jedoch beruhigen, der Tsunami ist damals nicht bis nach Mauritius gelangt. Es ist nicht's passiert und ich war unglaublich erleichtert....

Keine Kommentare:

Kommentar posten