Freitag, 13. Juli 2012

Die Chinesen und ihre Sucht nach Fotos...

Als ich in China war wurde mir klar, dass praktisch alle Chinesen unter der gleichen Sucht leiden.
Vielleicht ist es auch ein Hobby...oder eine zwanghafte Handlung.
Nämlich die Kamerasucht, die Gier nach Fotos. Sie wollen immer und überall gefötelet werden, jeder hat wohl auch ständig seinen eigenen Apparat dabei. Und dann standen sie jeweils da, in der steifen (lustigen) Fotoposition.
Da musste ich oft aufpassen, dass ich denen nicht vor die Linse komme und aus Versehen mit auf dem Bild bin.
Obwohl sie dies eigentlich toll fanden. Des öfteren kam es nämlich auch vor, dass sie mit mir zusammen ein Bild machen wollten. Oder "heimlich" Fotos machten, man merkte es fast nicht. Dies nur so ein ironischer Nebenkommentar....
Wir Europäer sind da wohl eine besondere Attraktion für die Chinesen. Sie möchten mal mit einem grossäugigen, blassen, westlichen Menschen aufs Foto.
Noch zusätzlich blöd wenn man dann blond ist....

Keine Kommentare:

Kommentar posten