Montag, 30. Dezember 2013

Happy new year!


Der "Abend der Abende" gehört jeweils meinen Freunden. Während ich an Weihnachten unzählige Familienmitglieder getroffen habe, möchte ich den Silvester jeweils mit meinen Freunden verbringen. Schon seit Jahren meiden wir teure Anlässe und externe Party`s und feiern irgendwo in einer warmen Stube. Für mich gibt es nicht viel besseres als sich am letzten Abend im Jahr zu Hause im gemütlichen Rahmen leicht zu betrinken und fein zu essen.
Ich sage dem 2013 gerne Lebewohl, denn es war für mich kein super Jahr. Es ist viel passiert, davon war nicht alles so toll. Das 2013 war jedoch wichtig, denn es hat mich weiter gebracht. Ich habe endlich den Job gewechselt, das war eigentlich das Beste was ich zu Stande gebracht habe. Das heisst jetzt nicht dass mein alter Job nicht gut war, im Gegenteil. Aber ich habe ihn zu lange gemacht. Es war extrem an der Zeit etwas zu ändern. Durch die neue Aufgabe bin ich nun ruhiger geworden, mein Leben ist geregelter und ich fühle mich ausgeglichener.
Viele Menschen denken sich gute Vorsätze für das neue Jahr aus. Ich mache das eigentlich nie, denn es hat sich gezeigt dass es selten klappt. Klar hat man so seine Ideen was man im nächsten Jahr tun möchte. Aber ich glaube man muss das locker angehen.
Ich wünsche euch - liebe Leser - dass ihr so feiern könnt wie es euch gefällt. Mit Menschen die freundlich sind und euch gut tun. Wo auch immer ihr grad seid. Ergreifen wir virtuell zusammen das Glas und stossen auf das 2014 an! Happy new year!

Keine Kommentare:

Kommentar posten