Dienstag, 28. Mai 2013

Hotel San Giorgio Mykonos

Heute möchte ich euch ein Hotel in Mykonos vorstellen. Dieser Beitrag ist etwas speziell, denn ich selber war (noch) nicht in diesem Hotel. Ich habe es lediglich in einer Zeitschrift gesehen. Als ich die Webseite des Hotel San Giorgio angeschaut hatte, war ich sprachlos. Bei jedem Klick dachte ich nur "Wow!", daher möchte ich euch dieses Wahnsinnshotel nicht vorenthalten.
Ganz neu öffnete das San Giorgio diesen Mai seine Pforten. Es ist geprägt durch seinen Bohemien Stil und verfügt über 33 Zimmer. Diese sind mit allem ausgestattet was man braucht, einen Fernseher findet man jedoch nirgends. Denn dies ist das Konzept des Hotels: Eine kultivierte Atmosphäre zu schaffen, in welcher die Grundsätze Relaxen und Entspannen an erster Stelle kommen. Das Schmuckstück befindet sich zwischen den Stränden Paradise und Paraga. In der Hochsaison bezahlt man für ein Zimmer mindestens 300 Fr.

Keine Kommentare:

Kommentar posten