Sonntag, 5. Mai 2013

Trulli in Apulien



Citybabble ist ab sofort wieder aktiviert - hier ein aktueller Bericht direkt nach den Ferien. Ich habe das wunderschöne Apulien bereist und bin hoch begeistert von diesem tollen Gebiet in Italien. Apulien liegt ganz unten am Stiefel und erstreckt sich bis in den Absatz. Das Klima ist bereits jetzt sehr sommerlich. Besonders bekannt ist diese Gegend für ihre lustigen Rundhäuser, auch "Trulli" genannt. Im Örtchen Alberobello gibt es ganz viele davon. Natürlich musste ich mir diese anschauen!
Durch die Bauweise aus massivem Naturstein mit sehr dicken Wänden und winzigen Fenstern bieten die Trulli einen guten Schutz gegen die anhaltende Sommerhitze in Apulien, weil sich das Innere nur langsam aufheizt. Im Winter hingegen speichert ein Trullo für lange Zeit die Wärme, die durch einen offenen Kamin erzeugt wird.
In Alberobello existiert ein weiträumiges geschlossenes Viertel, das gänzlich mit Trulli bebaut ist.
Diese sind vor allem für die Touristen da, denn die kleinen Rundhäuser beherbergen viele Geschäfte. Es lohnt sich jedoch den Ort anzuschauen, denn die Häuschen sehen sehr hübsch und speziell aus!

Keine Kommentare:

Kommentar posten