Montag, 12. November 2012

Josef Zürich


Vor ein paar Wochen ging ich zum Abendessen ins Restaurant Josef an der Josefstrasse in Zürich. Also dort muss man schon früh genug reservieren, denn sonst ist das trendige Resti schon ausgebucht.
Im Josef finden wir nicht die traditionelle Speisekarte mit Vorspeisen, Hauptgängen und Desserts. Nein, es gibt eine Auswahl von Gerichten auf einer A4 Seite, welche man dann nach Lust und Laune kombinieren und bestellen kann. Der Gast bezahlt pro Teller, für eine ausreichende Mahlzeit empfehle ich 2-3 Teller. Die Portionen auf den Tellern sind klein aber fein.
Der Service war sehr speditiv und freundlich. Obwohl das Restaurant voll war, war das Personal sehr aufmerksam.
http://www.josef.ch/

Keine Kommentare:

Kommentar posten