Sonntag, 30. März 2014

Tinder

Pünktlich zum Frühlingsbeginn stelle ich euch ein neues App vor. Wer Frühlingsgefühle verspürt und keinen Partner hat, sollte nun weiter lesen. Das Dating-App Tinder gibt es schon länger, aber erst jetzt wird es langsam bekannt. Ich habe es klammheimlich mal kurz ausprobiert. Natürlich mit einem schlechten Gewissen, denn bei mir gibt es ja einen Partner. Ich musste es einfach tun, denn es ist lustig. Tinder gibt es gratis, es ist jedoch nur nutzbar wenn man einen Account bei Facebook hat. Es findet nämlich eine Verknüpfung statt, die Bilder und Interessen welche auf Facebook sind werden in Tinder angezeigt. Die Anmeldung dauert ca. 30 Sekunden und schon ist man (dank bereits vorhandenen Daten von Facebook) drin.
Was danach passiert ist genial! Es werden alle Jungs mit dem Tinder App gezeigt, welche sich in der Nähe befinden. Wählt man einen der "Kandidaten" aus und dieser tut dasselbe, gibt es einen Match. Dieser Kandidat wird dann angezeigt und man kann mit der entsprechenden Person chatten. Bei mir gab es leider keinen Match, dazu war ich zu kurz bei Tinder....

Keine Kommentare:

Kommentar posten