Dienstag, 22. Mai 2012

Shabby Chic

Shabby Chic ist ein Einrichtungsstil mit einer Mischung aus Erbstücken, Flohmarkt-Schnäppchen und Selbstgemachtem. Auch genannt "mein Hobby".
Wenn ich gerade viel Zeit zur Verfügung habe, widme ich mich den armen, alten Möbelstücken welche niemand mehr haben will.
Die Stühle meiner Groseltern wanderten nicht in die Mulde sondern zu mir...dort wurden sie schon vor ein paar Jahren bearbeitet. Das Ergebnis siehe links auf dem Bild.
Nun haben die lieben Katzen und die Zeit ihre Spuren hinterlassen und es wurde nötig sich wieder an die Arbeit zu machen. Das Ergebnis siehe rechts auf dem Bild.

Die "Kunst" des Shabby Chic ist, die Möbel so herzurichten als wären sie schon alt und verbraucht. In einer Art Zerstörungswahn darf man die frisch gestrichenen Teile wieder verkratzen, abschleifen oder sonst irgendwie seine Spuren hinterlassen. Kann ich also nur weiterempfehlen...


 

Keine Kommentare:

Kommentar posten